WØD

West-östlicher Divan

SYRISCHE POESIE UND MUSIK

Salzburger Landestheater
Kammerspiele
12. Dezember 2014, 19.30 Uhr


Texte des syrischen Poeten Al-Ma’arri sowie des ägyptischen Dichters Hassan Teleb

Traditionelle arabische Musik

"Sonate" für Flöte, Viola und Harfe von Claude Debussy


Ausführende:
Hassan Teleb, Rezitation
Martina Farhat, Übersetzerin

Vera Klug, Flöte
Hossam Mahmoud, Oud
Vytautas Martisius, Viola
Frances Pappas, Mezzo-Sopran
Frank Stadler, Violine
Katharina Teufel-Lieli, Harfe


Die Veranstaltung ist eine Kooperation von WØD mit dem Salzburger Landestheater und dem Flüchtlingshaus Mülln der Caritas.

info: www.salzburger-landestheater.at

Site logo

West-östlicher Divan